Gestatten: Lenny

Fotos: Initiative Handarbeit

Fotos: Initiative Handarbeit

Lenny ist ein Hase. Genauer gesagt: Ein Häkelhase im XXL-Format. Und Lenny ist in der DIY-Szene ein echter Start. Der Kuschelhase in Übergröße ist eines von vielen Projekten zum Selberstricken, -häkeln und –sticken, das sich auf dem aktuellen Poster „Masche Easy Living“ der Initiative Handarbeit findet.

Lenny ist witzig – und er typisch für die großen Veränderungen in der Handarbeitsszene, die es in den vergangenen Jahren gegeben hat. Ich stricke und häkle seit meiner Kindheit. Beigebracht haben es mir meine Oma, meine Mutter und natürlich die Handarbeitslehrerin in der Grundschule. Die sah genauso aus, wie man sich eine klassische Handarbeitslehrerin vorstellt. Ein älteres Fräulein, bei dem wir Topflappen häkeln, Püppchen stricken und Utensilos nähen mussten. Die Ergebnisse waren in der Regel atemberaubend scheußlich, aber immerhin habe ich dabei die wichtigsten Techniken gelernt.

Es kamen die 80er Jahre und Stricken war das ganz große Ding. Wobei der Chic in der Regel meistens auf der Strecke geblieben ist. Wenn man Fotos oder Strickhefte aus dieser Zeit betrachtet, wundert es einen kaum, dass das Thema Handarbeiten irgendwann so gut wie tot war.

Und heute? Nach erfolgreicher Reanimation ist der Patient komplett genesen und vitaler als jemals zuvor. In großen wie in kleinen Städten schießen hippe Woll- und Stoffläden aus dem Boden. Es wird öffentlich gestrickt und gemeinsam genäht. Die Branche freut sich über Rekordumsätze. Und die Anleitungen? Haben nichts mehr mit dem Pief und Mief vergangener Jahrzehnte zu tun. Moderne, trendige Projekte, die ebenso inszeniert werden. Auch Einsteiger müssen sich heute nicht mehr mit öden Topflappen oder supersimplen Schals beschäftigen, sondern finden wesentlich attraktivere Projekte – wie zum Beispiel XXL-Hase Lenny.

Mütze, Socken, Hasen, Decken: Die "Masche Easy Living" bietet zahlreiche kostenlose Anleitungen für DIY-Projekte. Foto: Initiative Handarbeit

Mütze, Socken, Hasen, Decken: Die “Masche Easy Living” bietet zahlreiche kostenlose Anleitungen für DIY-Projekte. Foto: Initiative Handarbeit

Die „Masche Easy Living“ liegt diesen Herbst verschiedenen Zeitschriften bei, aktuell unter anderem Burda Style und Zuhause wohnen. Außerdem kann das Poster unter www.initiative-handarbeit.de heruntergeladen werden.

Produktion des Posters: Agentur ComConsult für Initiative Handarbeit/Texte: Büro für klare Worte

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.