Adventskalender-Challenge 2014: Tag 9 bis 12 – Halbzeit

Ganz ehrlich: Ich habe mich schon lange nicht mehr so darüber gefreut, dass es Freitag ist. Denn diese Woche war alles andere als entspannt. Eine to-do-Liste von Hamburg bis München, sowohl beruflich wie weihnachtlich. Am Dienstag kam Kind 1 mit Fieber/Schüttelfrost/Husten von der Schule. Am Mittwoch begann Kind 2, in hohen Bögen zu spucken. Da der Mann sich – gutes Timing – nach Berlin abgesetzt hatte, lief hier nur noch das Notprogramm, bei dem keine Zeit blieb für lustige Gewinnspiele. Insofern gibt es auch keine neuen Gewinnmeldungen zu verkünden.

Das Weihnachtswombat von catmade ist bei uns eingetroffen und bereits liebevollst adoptiert...

Das Weihnachtswombat von catmade ist bei uns eingetroffen und bereits liebevollst adoptiert…

Als kleine Aufbauhilfe ist hier diese Woche aber einer meiner Gewinne von vergangener Woche eingetroffen: Das Weihnachts-Wombat von catmade, gewonnen auf dem Blog relleomein.Schon die Verpackung war eine große Freude. So, so hübsch, dass das Päckchen erst ganz spät abends geöffnet wurde. Inzwischen ist das Ansteck-Tierchen bereits von allen liebevoll adoptiert. Gestern dürfte ich es tragen, heute ist das kleine Kind dran, sofern es irgendwann die Energie hat, aufzustehen und sich anzuziehen. Im Moment geht da noch wenig bis nichts.

Wir versuchen aber trotzdem, das Beste aus der Situation zu machen, igeln uns gemütlich in der Wohnung ein, gucken in den grauen Regentag und basteln Weihnachtsdeko und -karten. Dank des riesigen Bügelperlenvorrats des kleinen Kindes und meiner üppigen Papiervorräte sollte es uns nicht langweilig werden. Und ab morgen oder übermorgen geht es dann hoffentlich wieder weiter mit all den vielen schönen Adventskalendern im Netz…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.